Spezialausstattung des Zugtrupps

Das Dräger-Messgerät

Dieses spezielle Messgerät dient zur Ersterkundung bzw. zur Langzeitüberwachung der Umgebungsluft von Einsatzstellen. Das Gerät analysiert das zugeführte Gasgemisch mittels drei verschiedener Sensorarten. Diese elektrochemische, infrarot oder katalytischen Sensoren sind für verschiedene Messungen ausgelegt.

Überwachung von:

  • Sauerstoffgehalt
  • Kohlendioxidgehalt
  • Kohlenmonoxidgehalt
  • Schwefelwasserstoffgehalt
  • Gehalt von explosiven Gasen